Vorsorgeuntersuchungen

Einmal jährlich sollte die sogenannte Krebsvorsorgeuntersuchung (Pap-Abstrich) durchgeführt werden. Bei auffälligem Befund ist ggf eine Abstrichkontrolle nach 3 oder 6 Monaten erforderlich.

Für Frauen bis zum 25. Lebensjahr ist ein jährliches Chlamydien-Screening (Urin-Test) vorgesehen.

Das Mammographiescreening erfolgt auf Einladung bei allen Frauen zwischen dem 50. und 70 Lebensjahr. 

Die Darmkrebsvorsorge (Darmspiegelung und Test auf Blut im Stuhl) beginnt mit Vollendung des 55.Lebenjahres. 

 

Die Organisation der Vorsorgeuntersuchungen kann gemeinsam mit unserem Team erfolgen.